Stadion/Arena Suchen

Der Verein stellt sich vor

Der VSSA ist eine Not-for-profit Organisation und ist als solche ein professionelles und exklusives Netzwerk von Stadion- und Arenabetreibern, welches zum Ziel hat, seine Mitglieder zu informieren, zu fördern, zu beraten und bietet die entsprechenden Kommunikationsplattformen. Die Stadion- und Arenabetreiber werden als wichtiger Wirtschaftszweig wahrgenommen und der Verein ist eine kompetente Anlauf- bzw. Ansprechstelle für jegliche Art von Themen rund um den Betrieb von Stadien und Arenen. Stadien und Arenen stehen im Fokus des öffentlichen Interesses und werden deshalb nach aussen durch eine repräsentative und starke Vereinigung vertreten. Der Verein macht dazu gesellschaftliche und wirtschaftliche Inhalte der Veranstaltungsbranche in der Öffentlichkeit transparent und vermittelt diese auf allen relevanten Ebenen.

Der VSSA generiert Mehrwert für seine Mitglieder, indem er sich auf relevante Themen fokussiert, klare Ziele verfolgt und diese unterstützt durch einen Action Plan gezielt umsetzt.

Der Verein verfolgt im Auftrag seiner Mitglieder die Ziele, welche im Dokument «Positionierung und Leistungskatalog» ersichtlich sind (siehe unter Downloads).

Die Entstehung des VSSA

In der Schweiz gab es bisher keine Branchenorganisation der Stadion- und Arenabetreiber. Felix Frei war schon länger der Überzeugung, dass es ein Bedürfnis gibt, dass sich Betreiber über alle Stadionformen, Eventformate und Inhalte hinweg gemeinsam austauschen, zumal auch die heutigen Eventformate immer professioneller betriebene Venues benötigen und hat Kontakt zu drei Kollegen aus unterschiedlichen Stadionbetrieben aufgenommen. Das Hallenstadion ist im Ausland selber in diversen solchen Branchenorganisationen vertreten und macht damit gute Erfahrungen. Auf seine Initiative hin haben darauf die vier Gründungsmitglieder Hallenstadion Zürich, Letzigrund Stadion Zürich, Vaillant Arena Davos und Stade de Suisse Bern am 13. November 2015 den Verein Schweizer Stadion- und Arenabetreiber VSSA oder kurz «Swiss Stadia&Arena» gegründet.

Die damaligen Gründungsmitglieder im November 2015

  • Felix Frei

    Felix Frei

    Direktor, CEO

    Hallenstadion Zürich

  • Peter Landolt

    Peter Landolt

    Stadionmanager

    Stadion Letzigrund Zürich

  • Bill B. Mistura

    Bill B. Mistura

    Geschäftsführer

    Vaillant Arena Davos

  • Alain Kappeler

    Alain Kappeler

    CEO

    Stade de Suisse